People Analytics

People Analytics (auch bekannt unter HR-Analytics oder Workforce Analytics) gewinnt im HR-Bereich immer mehr an Bedeutung. Unternehmen, die People Analytics einsetzen, analysieren mitarbeiterbezogenen Daten, um daten-gestützte Erkenntnisse zu gewinnen und damit wichtige Impulse für Entscheidungen und Handlungen abzuleiten. Durch People-Analytics lässt sich ein enormes Potenzial entfalten und ein datenbezogenes HR Management implementieren und im Unternehmen gewinnbringend nutzen.

Die mit People Analytics einhergehende Digitalisierung und dadurch freiwerdenden Kapazitäten kann HR in Zukunft dafür nutzen, um sich vermehrt den individuellen Belangen der Mitarbeiter oder Führungskräfte zuzuwenden und seine Position als Sparringspartner für das Geschäft auszubauen. Der technologische Fortschritt erlaubt es, dass HR-Daten systematisch analysiert und mit anderen Unternehmensdaten verknüpft werden können. Das reicht vom rein beschreibenden Reporting bis hin zu fortgeschrittenen Analysetypen wie predictive Analytics.

Unser Beratungsportfolio zu People Analytics bietet Ihnen drei Wahlmöglichkeiten:

All IN

Beratung zur ganzheitlichen Einführung (oder Weiterentwicklung von People Analytics) als Methode und HR-Kompetenz in Ihrem Unternehmen

SELECT

Auswahl einzelner Beratungsbausteine bei der Einführung oder Weiterentwicklung von People Analytics in Ihrem Unternehmen

PAaaS

People Analytics as a Service (PAaaS) – Unterstützung spezifischer Analytics-Projekte “on demand”

All In

Wir unterstützen die ganzheitliche Einführung (oder Weiterentwicklung) von People Analytics als Methode und HR-Kompetenz in Ihrem Unternehmen. Unser Vorgehen stützt sich dabei auf sechs bewährte Bausteine, angefangen von der Standort- und Reifegrad-Analyse bis hin zur Auswahl der richtigen Hard- und Software.

Ganzheitliche Einführung von People Analytics / HR Analytics basierend auf 6 bewährten Bausteinen

Wie Studien belegen, erreichen Unternehmen, die fortgeschrittene People Analytics nutzen, eine circa 30 Prozent höhere Rendite als Konkurrenten, die darauf verzichten.1 Die Personalabteilung kann mithilfe von People Analytics die richtigen Stellhebel im Personalmanagement identifizieren, zielführende Maßnahmen ableiten und ihren strategischen Beitrag zum Unternehmenserfolg dabei auch noch messbar machen.

Außerdem steigt die Zufriedenheit der Mitarbeiter und Führungskräfte, die ganz deutlich von einem professionellen HR-Datenmanagement profitieren. Und das Ansehen der HR-Abteilung steigt und entwickelt sich bzw. festigt sich in der gewünschten Richtung des strategischen Partners auf Augenhöhe und festem Sitz am Tisch der Entscheider.

Select

Die Bausteine aus dem All-in Ansatz können auch einzeln oder in der gewünschten Kombination gebucht werden, soweit Sie bereits Erfahrungen gesammelt oder Vorprojekte zu People Analytics im Unternehmen durchgeführt haben.

Möchten Sie beispielsweise zunächst feststellen, ob Ihr Unternehmen und Ihr HR-Bereich bereits „fit“ für die Einführung von People Analytics ist, so können Sie den Baustein 1 „Standort- und Reifegradanalyse“ einzeln buchen. Unser diesbezügliches Angebot finden Sie unter “People Analytics Fitness Check”. Oder falls Sie bereits erste Ansätze zu People Analytics im Unternehmen etabliert haben, aber noch nicht genau wissen, wie Sie diese Methode gewinnbringend weiterentwickeln, so wird Sie der Baustein 4 „Definition einer People Analytics Strategie“ voranbringen.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Auswahl des für Ihr Unternehmen am besten geeigneten Baustein.

PAaaS

Alternativ können wir auch ein konkretes Analytics-Projekt unterstützen und damit eine oder mehrere businesskritischen Fragestellungen datenbasiert, sehr spezifisch beantworten. Dies bieten wir als on-demand Service (People Analytics as a Service) an. Ein solches Projekt kann Ende-zu-Ende begleitet werden – also mit der Klärung der Business-Fragestellung beginnen – oder direkt mit der Durchführung der statistischen Analysen beginnen. Dafür sind dann bereits verfügbare und saubere Daten notwendig. Daten-Analyse und -Aufbereitung, sowie Ableitung handlungsorientierter Maßnahmen, erfolgen je nach Wunsch als Dashboard oder Präsentation.

People Analytics as a Service

Beispielhafte Problemstellungen sind:

Wie können wir die Performance im Vertrieb (Sales) verbessern?

Wie kann unser Unternehmen ein attraktiverer Arbeitgeber werden?

Wie können wir unser Talentmanagement verbessern?

Wie können wir Kosten für Qualifizierung senken bzw. besser investieren?

Welches Risiko haben wir bezüglich Fluktuation der Top-Talente? (oder wie können wir die Fluktuation unserer Talente reduzieren?)

Welche Kompetenzen / Talente brauchen wir, um unsere Firmenstrategie umzusetzen?

Wie können wir die SG&A Kosten senken?

Kontaktieren Sie uns gerne zur Erörterung Ihrer unternehmensspezifischen Fragestellung und Beratung möglicher Analyseansätze.

Unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren!